pixel.gif - 807 Bytes

Mittelalter- Schuhwerk
Sämtliche mittelalterlichen Schuhe werden komplett von Hand genäht und nach dem aufwendigen Wendeverfahren hergestellt.
Dieses Verfahren bedingt eine extrem dünne Brand/Laufsohle, wodurch die Haltbarkeit derselben stark eingeschränkt wird! Aus diesem Grunde werden alle Schuhe standardmäßig mit einer zweiten Sohle ausgeliefert!

    Wendeverfahren:
  1. Das Oberteil wird verkehrt auf den Leisten aufgezwickt und mit der Brand/Laufsohle vernäht
  2. Der Schuh wird angefeuchtet um ihn anschließend besser wenden zu können
  3. Nach der Trocknung am Leisten wird der fertige Schuh mit Talg wieder geschmeidig gemacht

Gerne biete ich Ihnen jedoch auch Schuhwerk an, das nach einem günstigeren Verfahren hergestellt wird. Hierbei wird das Oberteil maschinengenäht und nicht gewendet!

Standardmäßig stehen die Lederfarben "Naturbraun", "Rotbraun", und "Schwarz" zur Auswahl.
Auf spezielle Anfrage hin sind jedoch auch sämtliche anderen Lederfarben und jegliche Art der Verzierung auf dem Schuhwerk möglich!
Halbstiefel NeuHalbstiefel, seitengeschnürt
Mitte 12. Jhd

Schnitt nach einem Fund aus London
Obermaterial: vegetabiles Rindsleder
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.:MS480 - gewendet,handgenäht
Halbschuhe mit Olivverschluß Halbschuh mit Olivverschluß
Mitte 13. Jhd

Schnitt nach einem Fund aus London, Verschluß mit 3 Lederoliven
Obermaterial: vegetabiles Rindsleder
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.:MS520 - gewendet,handgenäht
Bundschuh Bundschuh frontgeschnürt, Mitte 13. Jhd
Schnitt nach einem Fund aus London
Obermaterial: vegetabiles Rindsleder
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.:MS500 gewendet,handgenäht
Polaines Polaines Typ 2, spätes 14. Jhd
Schnitt nach einem Fund aus London, Obermaterial: vegetabiles Rindsleder, Schuhspitze mit Hanf ausgestopft
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.:MS600 gewendet,handgenäht
Schaftstiefel Schaftstiefel 14-15. Jhd
Der Schaft dieser Stiefelart ist übergroß gefertigt und wird mit Hilfe der Schnallen zusammengezogen und liegt somit komplett hauteng an.
Obermaterial: Weiches Box-Leder maschinengenäht, sichtbare Nähte mit der Hand, innenliegende Zugschlaufen zum Einhaken am Gürtel, Schnallen in Messing oder Zinnguß erhältlich
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.:MS700
Halbstiefel Halbstiefel frontgeschnürt, 15. Jhd
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.:MS710 - gewendet, handgenäht
Art.Nr.:MS710a nicht gewendet, maschinengenäht
halbhoher Schuh Schuh, halbhoch, 15. Jhd
seitengeschnürt
Obermaterial: vegetabiles Rindsleder
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.:MS720 gewendet, handgenäht
Art.Nr.:MS720a nicht gewendet, maschinengenäht
Schuh Schuh seitengeschnürt, 15. Jhd
Obermaterial: vegetabiles Rindsleder
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.:MS730 gewendet, handgenäht
Art.Nr.:MS730a nicht gewendet, maschinengenäht
Schuh mit Frontschnallenvrschluß Schuh halbhoch, 15. Jhd
mit Frontschnallenverschluß
Obermaterial: vegetabiles Rindsleder
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.:MS740 gewendet, handgenäht
Art.Nr.:MS740a nicht gewendet, maschinengenäht
Halbstiefel mit Frontschnallenverschluß Halbstiefel mit Frontschnallenverschluß 15. Jhd
Nach einem Fund in London, Verschluß mit jeweils 3  Stk.  Schnallen
Obermaterial: vegetabiles Rindsleder, Schnallen in Messing oder Zinnguß erhältlich
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.:MS750 - gewendet, handgenäht
Art.Nr.:MS750a - nicht gewendet,maschingenäht
Kuhmaulschuhe "Kuhmaul-Schuhe" frühes 16. Jhd.
Diese wurden gerne und hautsächlich von den schweizerischen und deutschen Landsknechten getragen!
Obermaterial: vegetabiles Rindsleder, Sohle als Keilsohle ausgeführt, holzgenagelt
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.: MS800 handgenäht
Art.Nr.: MS800a maschinengenäht
Mittelalter- Schuhwerk- Trippen
Um das empfindliche Schuhwerk (ebenso wie die Füße) vor Nässe und Schmutz zu bewahren, wurden lederne bzw. hölzerne Unterschuhe verwendet, die mit Ledergeflechten bzw. Lederbändern am eigentlichen Schuh befestigt wurden.
Ledertrippe Ledertrippe Typ 1 ca. 13-14. Jhd
Obermaterial: vegetabiles Rindsleder
4-fache Ledersohle
Bitte Schuhmaßblatt ausfüllen!
Art.Nr.:MST10 handgenäht
Art.Nr.:MST10a maschinengenäht
Mittelalter- Lederbehälter
Die Lederbehältnisse werden komplett von Hand genäht und nach einem zeitaufwendigen Verfahren mit Hitze und heißem Wasser sowie Wachs gehärtet (Cuir Bouilli)!
Anschließend werden die Behältnisse innwändig mit einer speziellen lebensmittelechten Pechmischung gedichtet und sind somit für Getränke unbedenklich geeignet!
Leichte Unregelmäßigkeiten - "Flecken" an der Oberfläche sind durch die Behandlung mit Pech möglich!

Achtung! Die Gefäße sind nur für kalte Getränke verwendbar und sollten nur mit klarem Wasser gereinigt werden!
Es sollten keine Getränke über 8% Alkoholgehalt für eine Dauerlagerung in den Gefäßen belassen werden (Undichtheiten können auftreten)!

Standardmäßig stehen folgende Lederfarben zur Auswahl: Naturbraun, Schwarz

Auf spezielle Anfrage sind jedoch auch sämtliche anderen Lederfarben und jegliche Arten der Verzierung möglich.

Lederflasche
Lederfeldflasche Typ 1 ca. 15. Jhd.
aus vegetabilem Rindsleder, Abmaße ca.: 220 x 160 x 80 mm (H x B x T), Inhalt: ca. 1 Liter, Verschluß mit Holzpfropfen
Bitte Farbwunsch angeben: Schwarz/Naturbraun
Art.Nr.: ML10
Trageriemen mit Messing- bzw. Zinngußschnalle
Art.Nr.: ML30
Lederflasche Lederfeldflasche Typ 2 ca. 13. Jhd.
aus vegetabilem Rindsleder, Abmaße ca.: 250 x 180 x 70 mm ( H x B x T ), Inhalt: ca. 1 Liter, Verschluß mit Holzpfropfen
Bitte Farbwunsch angeben: Schwarz/ Naturbraun
Art.Nr.: ML20
Trageriemen mit Messing- bzw. Zinngußschnalle
Art.Nr.:ML30
Manesse ca. 13. Jhd. Manesse ca. 13. Jhd.
aus vegetabilem Rindsleder, Abmaße ca.: 250 x 120 x 150 mm ( L x B x H ), Inhalt: ca. 2 Liter, Verschluß mit Holzpfropfen, nach Orignalfunden aus London
Bitte Farbwunsch angeben: Schwarz/Naturbraun
Art.Nr.: ML40
Lederkrug Lederkrug
aus vegetabilem Rindsleder
Abmaße ca.: 115 x 200mm (D x H), Inhalt: ca. 1 Liter
Bitte Farbwunsch angeben: Schwarz/Naturbraun
Art.Nr.: ML50
Mittelalter- Diverses
Bolzenköcher> Bolzenköcher ca. 15. Jhd.
Rückwand aus Holz, Korpus aus etwa 3mm starkem Sohlencroupon gefertigt und außen mit dünnem Rindsleder überzogen. Innwändig komplett mit Leinen gefüttert. Mit 2 Gürteltrageschlaufen. Faßt etwa 25 Stk. Bolzen mit einer Länge von max. 300 mm
Komplett handgenäht
Abmaße ca. 250 x 330 x 80 (B x H x T)
Andere Größen selbstverständlich auf Anfrage erhältlich!
Bitte Farbwunsch angeben:
Schwarz/Naturbraun/Bordeaux

Art.Nr.:MD40
Schwertscheide> Schwert und Dolchscheiden
Diese werden auf Maß nach Ihren wertvollen Blankwaffen gefertigt!
Die Scheiden werden aus Sohlenleder gefertigt und mit dünnem Leder überzogen
Preis auf Anfrage
Gürtel Gürtel
aus vegetabilem Rindsleder
bitte Farbwunsch angeben: Schwarz/Naturbraun
ebenso bitte Bundmaß angeben!
Schnallen und Beschläge gemäß PDF-Datei (156 KB)
Ausdruck im Programm Adobe Acrobat Reader (gratis) möglich.
Gürteltasche Gürteltasche Typ 1 ca. 15 Jhd.
aus vegetabilem Rindsleder, handgenäht
Abmaße ca.: 190 x 230 x 60 mm (B x H x T)
Bitte Farbwunsch angeben:
Schwarz/Naturbraun/Rotbraun

Verschluß mit Schnalle aus Zinnguß
Art.Nr.: MD20
Gürteltasche Gürteltasche Typ 2 ca. 15 Jhd.
aus vegetabilem Rindsleder, handgenäht
Abmaße ca.: 160 x 330 x 60 mm (B x H x T)
Bitte Farbwunsch angeben:
Schwarz/Naturbraun/Rotbraun

Verschluß mit Lederband
Art.Nr.: MD30
ledermanufaktur.com
© Design und grafische Bearbeitung von web-werkstatt.at